Was ist eine Zulassung?

Leasing Lexikon – Zulassung eines Fahrzeugs

Grundsätzlich ist der Leasingnehmer beim Leasing für die Zulassung des Fahrzeugs zuständig. Bei privaten Leasingverträgen wird das Fahrzeug auf den Namen des jeweiligen Halters zugelassen. Beim Geschäftswagenleasing ist es anders, das Fahrzeug wird hier auf das Unternehmen zugelassen. Einen Zusatz-Service, bei dem der Leasinggeber die Zulassung des Leasingfahrzeugs, meist gegen Aufpreis, übernimmt, bieten einige Leasingunternehmen ihren Kunden an.

 


Artikel veröffentlicht am 07.04.2021
Artikel aktualisiert -