Was ist ein Leasingfaktor?

Leasing Lexikon – Leasingfaktor

Ein Wert, der sich zum Vergleich mehrerer Leasingangebote eignet bzw. ein Bewirtungsinstrument, wird als Leasingfaktor bezeichnet. Der Leasingfaktor lässt sich, mithilfe der simplen Berechnungsformeln, problemlos selbst ermitteln.

Voraussetzungen für die Nutzung des Leasingfaktors

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, dient der Leasingfaktor als objektiver Vergleichswert.

Angebotsvergleiche mit dem Leasingfaktor – die Voraussetzungen 

Nur identische Fahrzeuge vergleichen: Der Leasingfaktor ist nur dann aussagekräftig, wenn es sich um das identische Fahrzeug oder zumindest die identische Fahrzeugklasse handelt.

Kein Vergleich zwischen Gewerbe- & Privatangeboten: In der Regel haben Gewerbeangebote einen niedrigen Leasingfaktor als Angebote für Privatkunden.

Laufzeit & Kilometerleistung sollten übereinstimmen: Die Vertragslaufzeit und Kilometerleistung der Angebote sollten ebenfalls Identisch sein.

Anzahlungen miteinrechnen: Wird eine Anzahlung geleistet, muss diese in den Leasingfaktor mit eingerechnet werden.

Das Premium-Fahrzeuge in der Regel aufgrund ihrer Beliebtheit  und Wertstabilität immer einen höheren Leasingfaktor haben, sollte des Weiteren berücksichtigt werden. Der Leasingfaktor kann Zusatzleistungen wie Wartungs- und Service-Pakete, Versicherungen oder All-inclusive--Verträge nicht berücksichtigen, diese müssen demzufolge im Einzelnen betrachtet werden.

Die Berechnungsformeln für den Leasingfaktor

Lediglich die Leasingrate und der Bruttolistenpreis des Fahrzeugs werden für die Berechnung der Leasingfaktors benötigt. In folgende Formeln werden die entsprechenden Werte dann eingesetzt:

Leasingfaktor berechnen ohne Anzahlung

Die Formel ändert sich wie folgt, wenn der Leasinggeber eine Anzahlung verlangt, oder diese freiwillig geleistet wird: 

Leasingfaktor berechnen mit Anzahlung

Die Bewertung des Leasingfaktors

Folgende Richtwerte können herangezogen werden, wenn es um die anschließende Bewertung des Leasingfaktors geht. Diese können je nach Modell abweichen und dienen lediglich zur Orientierung.

leasingfaktor bewertung

 


Artikel veröffentlicht am 10.04.2021
Artikel aktualisiert -