Was ist ein Leasing mit Anzahlung?

Leasing Lexikon – Leasing mit Anzahlung

Der Leasingnehmer leistet bei Abschluss des Leasingvertrags eine Einmalzahlung beim Leasing mit Anzahlung, die grundsätzlich in der Höhe frei wählbar ist. Der vom Leasingnehmer monatlich zu entrichtende Betrag für die Leasingrate reduziert sich mit Hilfe des Anzahlungsbetrags.

Es gilt: Umso niedriger die monatliche Leasingrate, desto höher die Anzahlung.

 

 


Artikel veröffentlicht am 03.04.2021
Artikel aktualisiert -